Zum Hauptinhalt

Optimale Flächennutzung auf Firmengelände

Lagerhalle in passenden Firmenfarben

Der Experte für Common-Rail-Prüfsysteme im Automobilbereich, Lehnert Tools aus Neuenstadt am Kocher, erweiterte im Frühjahr 2019 seine Lagerkapazitäten für Stückgut mit einer flexiblen Leichtbauhalle von Losberger De Boer.

  • Kunde

    Lehnert Tools GmbH

„Know-how macht das Rennen“

Um der steigenden Nachfrage nach ihren Produkten und Services gerecht zu werden, beauftragte die Geschäftsführung des fränkischen Familienunternehmens, Losberger De Boer mit der Vergrößerung ihrer Räumlichkeiten am Produktionsstandort Neuenstadt. Durch den Anbau einer schnell einsetzbaren, robusten und langfristig flexiblen Induflex-Industriehalle, schufen sie 240 m² an zusätzlicher Lager- und Warenumschlagsfläche. Diese fügt sich nahtlos in das Firmengelände ein und stellt eine räumliche und optische Anbindung zum Hauptgebäude dar.

Vom Auftrag bis zur Übergabe in 8 Wochen

In gerade einmal 8 Wochen stellte das Team von Losberger De Boer die 10 m breite, 24 m lange und 5,20 m hohe Kalthalle zur Verfügung. Diese wurde mit Dübeln auf Betonfundamenten befestigt und mit Trapezblechen in den Seiten und im Dach ausgestattet. Für die Montage waren besonders ruhige Hände nötig, da aufgrund der beengten Platzverhältnisse nur von einer Baustellenseite mit Hebezeugen gearbeitet werden konnte.

Kleinigkeiten machen den Unterschied

Der Zugang zur Halle ist über ein großes Sektionaltor sowie Personentüren möglich, die zusammen mit Lichtbändern und Fensterelementen in die Seiten eingebaut wurden. Diese sorgen für eine kontrollierte Entlüftung und möglichst viel Tageslicht im Halleninnern. Um das Stückgut besser vor Tropf- und Schwitzwasser zu schützen, wurde die Wandbekleidung mit einem Antikondensat beschichtet, die zusätzlich zur Hallenisolierung beiträgt. Neben der technischen Ausstattung legte Lehnert Tools einen besonderen Wert auf die Gestaltung der Lagerhalle. Aus diesem Grund wurden die Trapezbleche und Kantteile in den RAL-Farben des Unternehmens angefertigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen zum Kauf unserer modularen Raumlösungen.

Christopher Ohler
Christopher Ohler

Director Sales