Zum Hauptinhalt
Suche

Losberger De Boer baut Halle mit angrenzendem Büro

Neuer GTÜ-Standort in Poppenhausen

Die größte amtlich anerkannte Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger in Deutschland, die GTÜ, organisiert über 2.500 Stützpunkte. In Poppenhausen, nahe Fulda, wurde nun ein weiterer Standort durch einen Hallenkomplex von Losberger De Boer errichtet. Das Ingenieurbüro Klüber hatte besondere Anforderungen an Funktionalität, Ästhetik und Bausubstanz, welche durch eine Gesamtlösung bestehend aus einem Hallen- und Containersystem optimal realisiert werden konnte.

  • Kunde

    Ingenieurbüro Klüber

Multifunktioneller Gebäudekomplex in Rekordzeit

Für kleine und mittlere Kfz-Betriebe mit Kundenbereich, Büro, Lager und Werkstatt ist die unmittelbare Verbindung von Bürotrakt und Werkstattbereich bedeutsam, um einen Ablauf der kurzen Wege sicherzustellen. Die stützenfreie Halle mit einer Länge von 89 Metern und einer Breite von 23 Metern verfügt über eine ausreichende Fläche, um mehrere Fahrzeuge parallel abzufertigen. Das angrenzende Bürogebäude besteht aus insgesamt sechs Containermodulen von Losberger De Boer und dient als Empfang, Büro und Lager. Die sanitären Anlagen wurden ebenfalls in dem Anbau integriert. Durch den Farb-Mix aus roter und anthrazit-grauer Fassade vermittelt der gesamte Komplex einen hochwertigen und einzigartigen Wiederkennungswert für das Unternehmen.

Flexibilität wird großgeschrieben

Die nahtlose Verbindung der beiden Geschäftsbereiche - mit Büromodulen und einer Werkstatthalle verzeichnet eine immer größere Nachfrage im Markt. Die hauseigene Lösung von Losberger De Boer ist ein in dieser Form einzigartiges Angebot. „Mit unserem breit gefächerten Produktprogramm sind wir in der Lage, branchen- und unternehmensspezifische Varianten anzubieten. Die Lösung aus Halle und Containeranbau schafft den aktuell notwendigen Flächenbedarf mit der Option, zu einem späteren Zeitpunkt beide Bereiche unabhängig voneinander zu erweitern“, erläutert Rüdiger Stipp, Geschäftsführer Vertrieb.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen zum Kauf oder zur Miete unserer modularen Raumlösungen.

Rüdiger Stipp
Rüdiger Stipp

Geschäftsführer Losberger Modular Systems GmbH