Zum Hauptinhalt

Renz ist jetzt Losberger Modular Systems - Gebündelte Kraft unter gemeinsamem Namen

veröffentlicht am

Seit 2016 ist die Renz Handels- und Logistik GmbH als Tochterunternehmen der Losberger Modular Systems GmbH Mitglied der weltweit tätigen Losberger De Boer Gruppe. Zum 01.01.2022 wurde Renz nun auch namentlich mit der Losberger Modular Systems GmbH verschmolzen.

Abgesehen von dem neuen Namen wird die Umfirmierung keine Änderungen für Kunden und Lieferanten mit sich bringen. Renz wird seine Geschäfte unter der Firmierung Losberger Modular Systems GmbH von den bekannten Standorten aus (Althengstett, Hunderdorf, Bremen) weiter betreiben. Alle Mitarbeiter, die als erfahrene und engagierte Ansprechpartner bereits langjähre Erfahrung mit sich bringen, bleiben auch weiterhin für die Losberger Modular Systems tätig - womit auch weiterhin die hohe Qualität an Beratung und Service garantiert ist.

Beide Unternehmen sind auf den Vertrieb von Container- und Raummodul-Lösungen für zahlreiche Einsatzzwecke spezialisiert. Neben den bekannten Modulbauten liefert Renz auch aufwändige Sonderbauten als z. B. Technik- und Schaltzentralen oder Aggregate-Container mit voll integrierter technischer Ausstattung. Renz kann außerdem nahezu jede spezielle individuelle Stahlbaukonstruktion nach Kundenvorgabe realisieren. Darüber hinaus bietet Renz in Verbindung mit seinem Hallenprogramm aus Containern und Raummodulen ganze Komplettlösungen für z. B. Produktions- und Lagergebäude aus einer Hand an.

Somit ist die Verschmelzung beider Unternehmen sowohl eine Bündelung als auch eine Ergänzung der Kompetenzen. Die ehemalige Renz Handels- und Logistik GmbH profitiert von der gut am Markt positionierten Losberger Modular Systems GmbH und gleichzeitig kann das Produktportfolio für den Kunden erweitert werden, so dass Losberger Modular Systems zukünftig noch besser unter einem Namen auf die Anforderungen des Marktes reagieren kann.

Mehr Informationen zum gesamten Leistungsspektrum erhalten Sie hier.